FuPa.net

Amateurfußball – live im Netz

Angefangen hat alles mit einem 16-Jährigen, der für den Fußballverein Passau (daher auch das Akronym FuPa) eine Webseite zum Mitmachen entwickelte. Heute ist das Portal deutschlandweit im Amateurfußball führend – kein Trainer, Spieler oder Fan kommt ohne die stets aktuellen Berichte, Bilder und Statistiken aus. Wegen dieses hohen Informationsgehaltes wurde die Seite 2010 mit dem Grimme Online Award gewürdigt.

Wir sind mit der FuPa-Plattform Niederrhein einer der größten Kooperationspartner. Unseren "FuPanern" bieten wir die untenstehenden Mitmachtools.   Live-Ticker: Alle Spiele, von der untersten Kreisklasse bis in die Regionalliga West, können "getickert" werden. Vom Fan bis zum Vorstand oder Ersatzspieler, jeder kann ein Spiel reservieren – und dann die Details (Tore, Schützen, Karten, Aufstellungen) melden.

"Elf der Woche": Ob in der Kreis- oder Oberliga, jede Mannschaft hat die Chance, die "Elf der Woche" zu werden. Dazu kann jeder "FuPaner" seinen "Man of the match" voten – und ein ausgeklügeltes System (das die Abstimmungsergebnisse mit Torerfolgen und anderen Statistiken verbindet) generiert die besten Akteure eines Spieltages.

Widgets: Die kleinen Apps für den Startbildschirm ergänzen die Vereinshomepage. Denn so lassen sich zum Beispiel der Klub-Fan Live-Ticker und die FuPa-Daten direkt ansteuern und nutzen. 

App: Kostenlos steht sie unseren mobilen Usern zur Verfügung und bietet, vor allem dank der umfassenden Push-Tools, den schnellen Überblick in der FuPa-Welt. Selbstverständlich auch live: Neben Teams, Vereinen und Spielern lassen sich komplette Ligen in Echtzeit verfolgen.

Download Mediadaten FuPa Niederrhein

Artikel teilen